Willkommen & Alaaf

Veranstaltungen

9. Mädchen­sitzung

Samstag
06.01.2018

Samstag, den 06. Januar 2018

Beginn: 15:00 Uhr

Mitwirkende:

u.a. Guido Cantz, Martin Schops, Cat Ballou, Paveier, Lieselotte Lotterlappen, Rezag Husaren, Porzer Dreigestirn, De Räuber, Klüngelköpp und viele mehr.

Nur noch wenige Restkarten verfügbar!

Jetzt online Karten vorbestellen

36. Herren­sitzung

Samstag
13.01.2018

Samstag, den 13. Januar 2018

Beginn: 13:30 Uhr

Mitwirkende:

u.a. Ne Kölsche Schutzmann, Micky Brühl Band, Der Sitzungspräsident, Querbeat, Cheerleader des 1. FC Köln, Ne Knallkopp, Porzer Dreigestirn und viele mehr.

Nur noch wenige Restkarten verfügbar!

Jetzt online Karten vorbestellen

37. Große Kostüm­sitzung 

Samstag
27.01.2018

Samstag, den 27. Januar 2018

Beginn: 18:00 Uhr

Mitwirkende:

u.a. Bernd Stelter, Bläck Fööss, Der Sitzungspräsident, De Räuber, Querbeat, Fidele Kölsche, Porzer Dreigestirn und viele mehr.

Nur noch wenige Restkarten verfügbar!

Jetzt online Karten vorbestellen

After-Zoch-
Party

Sonntag
11.02.2018

Sonntag, den 11. Februar 2018

Einlaß 16:30 Uhr, Ende 22:00 Uhr

-

Lassen Sie den Rosensonntag nach dem Porzer Umzug in gemütlicher Atmosphäre bei uns im beheizten Zelt ausklingen.

 

Jetzt online Karten vorbestellen

Aktuelles

15.12.17 Weihnachtsgruß

Frohe Weihnachten

und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Der Vorstand der K.G. "Fidele Grön-Wieße Rezag" wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren und ihren Familien: Jlöcksillige Chressdäg un em neue Johr Jesundheit un Fredde. Jev Jott et weed wohr.

Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid. Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit das wäre was!

Ihr Manfred Zimmer, Präsident


06.12.17 Verein

Senats­herren­abend

Weihnachtlicher Senatsherrenabend im Lindner Hotel City Plaza

Nach der karnevalistisch geprägten Einberufung stimmten sich die Senatoren der KG Fidele Grön-Wieße Rezag beim traditionellen Herrenabend auf die Weihnachtszeit ein. Der Vorstand des Senats mit ihrem Präsidenten Walter Reinarz hatte dazu einen entsprechenden Rahmen organisiert.

Auf der bereits weihnachtlich geschmückten Dachterrasse des Lindner Hotel City Plaza in Köln erlebten die Herren einen Abend, der mit dem Genuss von kleinen Köstlichkeiten begleitet mit leckeren Getränken begann. Natürlich durfte entsprechend der Jahreszeit ein Menü rund um die Gans nicht fehlen.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt von J.P. Weber, der mit seiner von Hans Süper geschenkten Flitsch und seiner 3 Oktaven-Stimme kölsche Musik kredenzte. Viele interessante Gespräche, die sich auch mit den künftigen Planungen des Senats befassten, rundeten den tollen Abend ab.


18.11.17 Verein

Ehrensenator Henk van Benthem

Außergewöhnliche Aufnahmezeremonie für den Bezirksbürgermeister von Porz

Im Rahmen der 5. Dinner Gala des Festausschuss Porzer Karneval (FAS) gab es diesmal eine besondere Überraschung. Die traditionelle Aufnahmezeremonie für den Bezirksbürgermeister und Ehrensenator Henk van Benthem zur Besiegelung der Aufnahme in den Senat der KG Fidele Grön-Wieße Rezag. Da Henk van Benthem die große Einberufung am Vorabend leider aufgrund seiner Termindichte früher verlassen musste, wurde die Zeremonie kurzerhand vom Senatspräsidenten Walter Reinarz in den Rahmen der Dinner Gala des Festausschuss verlegt. Dank der Unterstützung des FAS-Präsidenten Stephan Demmer konnte sie noch in das Programm aufgenommen werden.

Hierfür stand schon das Original Utensil der REZAG-Husaren bereit. Solche eine - ursprünglich im mittelalterlichen Recht genutzte - Holzkonstruktion mit Aussparungen für Kopf und Hände nannte sich Pranger. So hieß es dann für Henk van Benthem „Kopf und Hände in den Pranger“. Mit Unterstützung des gesamten Vorstands der Grön-Wießen, an der Spitze ihr Präsident Manfred Zimmer, gab es dann zur Aufnahme in den Senat den obligatorischen schwungvollen Schlag mit dem Holzpaddel aufs Föttche! Eines Bürgermeisters würdig, gab es aber nicht einen Schlag, nicht zwei Schläge,… nein: Mit 6 Schlägen wurde seine Aufnahme besiegelt! Zur Erheiterung des gesamten Publikums und zur schmerzhaften Erfahrung von Henk van Benthem, der sich gerüchteweise anschließend mit dem Sitzen etwas schwertat.

Zur Dinner Gala des FAS, im festlich geschmückten Festsaal der Offizierheimgesellschaft Wahn (OHG) in der Luftwaffen Kaserne Wahn, begrüßt der FAS Freunde und Gönner der Porzer Karnevals. Im Mittelpunkt der ausverkauften Abendveranstaltung präsentieren sich die designierten Porzer Dreigestirne. Darüber hinaus nimmt der „Närrische Rat“ dort traditionell seine neuen Mitglieder in ihre Reihen auf. Die anschließende Party mit guten Gesprächen und Tanz bildete den Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.


17.11.17 Einberufung

Einberufung 2017

Einberufung zur Närrischen Jahreszeit.

Wenn der Präsident der KG Fidele Grön-Wieße Rezag, Porzer Ehrengarde Manfred Zimmer die Mitglieder der Gesellschaft aufruft, alle Kräfte gegen Muckertum und Griesgram zu mobilisieren, zieht es sie ins große Festzelt auf dem Werksgelände der Glaswerke Saint Gobain an der Poststraße in Porz.

Grün-weiße Uniformen, Litewka, Röcke und Tanzstiefel beherrschen einen Abend lang das bunte Bild der vielen Mitglieder und deren Gäste, unter ihnen der Porzer Bezirksbürgermeister Henk van Benthem.

Auch in diesem Jahr verzichteten die Verantwortlichen auf ein Bühnenprogramm mit den Kräften des rheinischen Karnevals. Stattdessen standen die Tanzcorps der Gesellschaft, Rezag Husaren, die Showtanzgruppe Rezag Girls und das Kindertanzcorps im Fokus der mehrstündigen Veranstaltung. Sie präsentierten auf der Bühne ihre bewährten und neuen Tänze. Das Publikum dankte es ihnen mit lang andauerndem Beifall.

Anerkennung für die Premiere der neuen Tanzmarie bei den Husaren. Steffi Vogelsberg hat sich von Beginn an phantastisch in ihre Rolle als fliegende Marie bewährt. Ihre Vorgängerin Svenja Hansen wurde vom Vorstand zum Ehrenmitglied ernannt.

Bei den Husaren gab es zahlreiche Beförderungen, auch als Dankeschön für deren Disziplin bei unzähligen Trainingsstunden. „Husaren sind die Champions League des Karnevals“, bedankte sich ihr Kommandant Ralf Langen.

Senatspräsident Walter Reinarz begrüßte drei neue Senatoren und mit dem Präsidenten des Festausschuss Porzer Karneval, Stephan Demmer und dem Geschäftsführer des FAS Holger Harms, zwei neue Ehrensenatoren.


02.10.17 Senat

Senatsreise nach Amsterdam

Mit Volldampf durch die Grachten und das IJsselmeer.

Wenn die Senatoren der KG Fidele Grön-Wieße REZAG Porzer Ehrengarde e.V. auf Reise gehen, sind gesellige, kulinarische und touristische Highlights angesagt. Mit ihrem Senatspräsidenten Walter Reinarz an der Spitze, ging es dieses Jahr zu unseren Nachbarn nach Holland. Bereits die Grachtentour, durch das historische Amsterdam, mit einem exklusiven dampfgetriebenen Salonboot war ein Highlight.

Unter Volldampf auch der nächste Tag. Mit einem historischen Dampfzug ging es von Hoorn am Markermeer, nach Medemblik und von dort mit einem historischen Dampfschiff über das IJsselmeer nach Enkhuizen. Die Grön-Wieße Reisegruppe, unter ihnen auch der Präsident der Gesellschaft Manfred Zimmer, nutze die gemeinsame Zeit für intensive Gespräche rund um die Gesellschaft und den Porzer Karneval.

Eine besondere Aufmerksamkeit der Niederländer: Viele Straßenschilder, Leuchttürme und Schifffahrtszeichen trugen die Vereinsfarben Grün-Weiß. So fühlen sich alle „Grön-Wieße“ aus Porz gleich sehr heimisch.


25.09.17 Verein

Reise nach Hazebrouck

Hazebrouck – wenn Freunde, Freunde besuchen.

Am 22. September 2017 war es soweit, der Vorstand und drei Ratsmitglieder besuchten unsere Partnerstadt Hazebrouck.

Über 60 Jahre pflegt unsere KG nun schon die Partnerschaft. Die Freude des Wiedersehens war groß und die Hazebroucker hatten sich für ihre Freunde aus Porz ein kulturelles Rahmenprogramm einfallen lassen.

Der Tag begann mit einer Stadtrundfahrt durch Lille. Nach einem gemütlichen Mittagessen ging es nach Belgien in die Stadt Tournai, wo nach einem Filmbeitrag über die Stadt ebenfalls eine Rundfahrt mit einem „ Bimmelbähnchen“ anstand.

Am Abend fand ein gemütliches Beisammensein im Vereinsheim unserer französischen Freunde statt. Manfred Zimmer bedankte sich bei der Präsidentin Martine vom Verein Tisje-Tasje für die Gastfreundschaft und die fantastische Organisation und lud zum Gegenbesuch 2018 in Porz ein.

Dann war Zeit zum Abschiednehmen. Vielen DANK, MERCI und auf WIEDERSEHEN.


11.09.17 Konfetti Kap

Spende für Pestalozzi Schule

Erlös der Tombola beim Golf Turnier Konfetti Kapp fördert Maßnahmen der Schule.

08.09.2017 - Jost Knobelspies, Leiter der Pestalozzi-Förderschule in Porz-Wahnheide war sprachlos. Eine Spende über 2000,00 Euro wird ihm nicht oft avisiert. In diesem Fall handelt es sich allerdings um eine seit Jahren eingehende finanzielle Unterstützung der Karnevalsgesellschaft Fidele Grön-Wieße Rezag, Porzer Ehrengarde. Mehrfach haben die sozial engagierten Karnevalisten Maßnahmen der Förderschule finanziell unterstützt.

Der Senatspräsident der Gesellschaft Walter Reinarz erläuterte gemeinsam mit dem Schatzmeister Detlef Morus und dem Organisator des Golfturniers „Konfetti Kapp“, Michael König die Hintergründe. Das jährlich stattfindende karnevalistisch geprägte Turnier auf der Anlage Clostermanns Hof in Uckendorf wird zwar nach den offiziellen Regeln ausgetragen. Dabei kommen allerdings der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz. Dazu gehört auch eine Tombola. Der Erlös ist für soziale Zwecke bestimmt.


17.08.17 Verein

Albert Hazenoot

31.03.1949 - 16.08.2017

Am 16.08.2017 verstarb im Alter von 68 Jahren unser Husarengeneral Albert Hazenoot .

Albert war über 50 Jahre aktives Mitglied in unserer Gesellschaft. Mit vielen Auszeichnungen wurde sein Wirken und sein Einsatz gewürdigt. Albert wird immer in unseren Herzen und Gedanken bleiben.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


Für die Gesellschaft

Der Vorstand
Manfred Zimmer
Präsident

Der Senat
Walter Reinarz
Senatspräsident


09.06.17 Verein

Jah­reshaupt­ver­samm­lung

KG Fidele Grön-Wieße REZAG zurück in „ihrem“ VEGLA Saal

Ein Hauch von Sentimentalität kam bei den Teilnehmern der diesjährigen Jahreshauptversammlung der KG Fidele Grön-Wieße REZAG, Porzer Ehrengarde e.V. am 17.05.2017 auf.

Präsident Manfred Zimmer begrüßte die Mitglieder auf dem Gelände der Porzer Glasfabrik. Dort, wo heute noch die REZAG-Tanzgruppen hart trainieren, fanden in der Vergangenheit tolle Sitzungen statt. Viele rauschende Feste wurden dort gefeiert. Natürlich kam da die ein oder andere Anekdote am Rande der Versammlung zur Sprache.

An alter Wirkungsstätte konnte der Vorstand der Gesellschaft auf eines der besten Jahresergebnisse der Vereinsgeschichte zurückblicken. Unter den zahlreich anwesenden Mitgliedern waren Vertreter aller Gruppen. Besonders begrüßt wurden Senatsehrenpräsident Ulrich Keuker, Senatspräsident Walter Reinarz sowie einige Ehrenmitglieder.

Mit einem Rückblick, auf eine beeindruckende Session, startete der Jahresbericht des Präsidenten. Neue Formate, wie die After-Zoch-Party oder das Golfturnier „Konfetti-Kapp“ aber auch traditionelles, wie Einberufung, Fischessen und die erneut sehr gut besuchten Sitzungen, sind sehr gut angenommen worden und feste Bestandteile im Jahresprogramm der Gesellschaft.

Ohne das Engagement der Mitglieder wäre all das gar nicht möglich. Daher dankte der Präsident herzlich allen Aktiven. Egal, ob das weit über die Grenzen von Porz bekannte Aushängeschild der Gesellschaft: REZAG-Husaren oder REZAG-Girls und Kindertanzcorps aber auch Technische Abteilung, Fidele Mütter, Damenkomitee, Rat, Senat, sie alle leisten außergewöhnliches für die Gesellschaft. Manfred Zimmer fand emotionale Worte „Dies ist nur aufgrund der tollen Harmonie in der Gesellschaft möglich. Ich möchte sogar sagen, dass all dies in wahrer Freundschaft geleistet wird.“ Es ist die Vielfalt, ob jung ob alt, ob aktiv oder fördernd, verbunden mit der Offenheit für Veränderungen, der Kompetenz des Vorstands sowie der Beratung und finanziellen Unterstützung des Senats, die den Präsidenten zuversichtlich in die kommenden Jahre blicken lassen.

Dies untermauert auch der Bericht des Schatzmeisters. Detlef Morus stellte den Kassenbericht vor, deren Richtigkeit durch die Kassenprüfer Albert Hazenoot und Walter Reinarz, bestätigt wurde. Verbunden mit einem großen Dank an die exzellente Arbeit des neuen Vorstands.

Passend dazu der Rückblick auf das letzte Gespräch mit Ulrich Billert, Direktor der Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH in Köln-Porz. In diesem konnten der ehemalige Direktor Ulrich Keukert sowie Manfred Zimmer die weitere Unterstützung der Gesellschaft besprechen. Der Gesellschaft, die 1950 von 29 Mitarbeitern der REZAG (Rheinische Ziehglas AG) gegründet wurde. Dank der guten Partnerschaft wird es auch in den kommenden Jahren im großen REZAG-Zelt herausragende Veranstaltungen geben. Im Vergleich dazu, wirkt der alte kleine Saal in diesem Moment gerade zu romantisch. Hier könnten Top- Veranstaltungen mit anspruchsvollem Programm für ein großes Publikum heute gar nicht mehr stattfinden.

Auf Basis dieser Ergebnisse fiel es den Mitgliedern leicht, der Entlastung des Vorstands zu zustimmen. Blieb somit das Heißeste an diesem Abend das Wetter mit Temperaturen über 30 Grad? Nein, denn mit Stefanie Vogelsberg konnte noch das neue Tanzmariechen der Husaren vorgestellt werden. Der Präsident überreichte ihr einen Grön- Wießen Blumenstrauß zum Geburtstag, den sie an diesem Tag feierte. Alle Mitglieder schauen voller Freude auf die kommende Session im Porzer Karneval.


22.05.17 Damenkomitee

Da­men­komi­tee on Tour

Nach langer Vorfreude ging es im Mai mit 22 Frauen vom Damenkomitee Richtung Palma de Mallorca.

In einem schönen Hotel relaxten wir mit Kaltgetränken am Pool. Samstags erkundeten wir mit Bus und Fuss die Stadt Palma und abends wurde das ein oder andere Tanzbein geschwungen.

Es war rundum eine gelungene Tour. Harmonie und Fun steht bei uns an 1. Stelle. Im Damenkomitee sagt man auch ...schön schön schön zu so einem Ergebnis.


21.05.17 REZAG-Girls

Feu­er­tau­fe beim Kon­fet­ti Kapp

Was für ein Tag gestern! Der 1. FC Köln qualifiziert sich direkt für die Europa League, die Sonne strahlt vom Himmel und unsere neuen Girls Avela, Johanna, Laura und Nadine hatten gestern ihre Feuertaufe.

Auf der Golfanlage des Clostermanns Hof boten wir den Teilnehmern des Konfettikaps einen kleinen Vorgeschmack auf unser diesjähriges Programm.

Wer mehr davon sehen will: Am kommenden Samstag, 27.05.17, treten wir um 17:30 auf der Bühne des Porzer Inselfestes auf!


01.04.17 Fischessen

Fisch­es­sen 2017

Fisch­es­sen, Er­nen­nun­gen & Eh­run­gen und un­se­re neue Tanz­ma­rie

Fischessen 31 Tage nach Aschermittwoch und das am 1. April, geht das? Ja, denn es ist kein Aprilscherz und die Zeit bis zum Beginn der kommenden närrischen Zeit ist jetzt besser überschaubar.

Das war wohl auch der Grund für den Besuch der zahlreichen Gäste, die den Saal in den Groov Terrassen füllten. Manfred Zimmer, Präsident der Porzer Ehrengarde, begrüßte den großen Kreis der Rezag Familie und deren zahlreiche Freunde. Die Erinnerung an eine hervorragende Session mit vielen Highlights und der Dank an alle Gruppen der Gesellschaft standen im Fokus seiner Begrüßung.

Dabei stellte Zimmer mit Stefanie Vogelsberg die neue Marie als Nachfolgerin der ausgeschiedenen Svenja Hansen vor.

Senatspräsident Walter Reinarz und sein Vize Paul Walterscheid überreichten die großartige Spende des Senats über 8000,- Euro. Bei der Gelegenheit wurden mit dem Porzer Bezirksbürgermeister Henk van Benthem und dem Geschäftsführer des Festausschuss Porzer Karneval, Holger Harms zwei neue Ehrensenatoren aufgenommen. Winnie Gerlach verstärkt als Senator die tolle Truppe der Förderer. Manfred Zimmer und seine Vorstandskollegen bedankten sich mit den Ehrennadeln und Plaketten bei zahlreichen Mitgliedern für 11, 15 bzw. 25 Jahre Mitgliedschaft.


30.03.17 Ehrung

Ein­trag ins gol­de­ne Buch

Üb­er den Dä­chern von Porz....

....hat sich unser Präsident in das Gästebuch des Porzer Bezirksbürgermeisters eingetragen. Henk van Benthem, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Porz würdigte in seiner Rede die Verdienste von Manfred Zimmer. Insbesondere seinen 36-jährigen Einsatz als Sitzungspräsident und die Führungsqualitäten im Dienste der KG Fidele Grön-Wieße Rezag standen im Fokus der Ansprache. Manfred Zimmer war bereits im NRW-Landtag für seine Verdienste um den Karneval geehrt worden. Die Familie, Senatspräsident Walter Reinarz, die Mitglieder des Vorstands, der diesjährige Prinz Helmut Engeln und die Presse dankten Manfred Zimmer mit langanhaltendem Beifall für sein Engagement.


Weitere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.

Aktive Gruppen

 Die REZAG-Husaren


Die Rezag Husaren sind ein Tanzcorps, das hinsichtlich Tempo, Akrobatik und Präsenz in seinen Tänzen in seiner Art kaum zu überbieten ist. Sie sind sicherlich für jede Veranstaltung ein Garant für beste Unterhaltung.
Kommandant Tanzoffizier Tanzmariechen Corpsleiter
Ralf Langen Dennis Simanzik Stefanie Vogelsberg Marcel Zimmer

Die REZAG-Husaren

Lars BartholdHusar
Nils BartholdHusar
Johannes Burgk-KomarekOberhusar
Sven CieslokWachtmeister
Helmut DombrovskisWachtmeister
Guido EffenbergerRittmeister
Ralf FuchsOberstleutnant
Guido GeusOberstleutnant
Niclas GogolOberhusar
Dietmar GräningStabshusar
Manfred HallerGeneralmajor
Philipp HallerLeutnant
Tobias HallerHusar
Helmut HentzeOberstleutnant
Willi HermaniOberstleutnant
Heinz Hönscheid1-Sterne-Koch
Leonard HönscheidStabshusar
Andreas HuthRittmeister
Martin KalteisHauptmann
Andreas KeppelerHauptwachtmeister
Ralf KeppelerOberwachtmeister
Thomas KöhlbachHauptwachtmeister
Heribert KreutzGeneralmajor
Marvin KurzHusar
Kenneth KühlemHusar
Yannik LandréWachtmeister
Mike LangenStabshusar
Ralf LangenGeneralmajor
Jörg MicklinStabshusar
Marc MudrackOffiziersanwärter
Winfried MudrackOffiziersanwärter
Jens NeumannLeutnant
Christopher PekronOberwachtmeister
Christopher PluchinoHusar
Niklas PluchinoHusar
Joel ReichOberwachtmeister
Gisbert SchifferOberwachtmeister
Benjamin SchmittOffiziersanwärter
Michael SchmidtHauptwachtmeister
Frank SchnellOberhusar
Dennis SimanzikTanzoffizier
Markus ThissenStabshusar
Thomas TodemannStabshusar
Dennis TürkeHauptwachtmeister
Frank UlbrichStabshusar
Christian UlbrichtOberhusar
Stefanie VogelsbergTanzmariechen
Friedel WagenradMusik & Technik
Reiner WeilandOberst
Uwe WeilandRittmeister
Frank WestfeldMajor
Dennis WolfschlagOberhusar
Marco ZeißHusar
Marcel ZimmerRittmeister

Kontakt

Wenn Sie Interesse haben, senden wir Ihnen gerne näheres Informationsmaterial zu.

Marcel Zimmer

Mobil: 0178-8558578
E-Mail: rezaghusaren@web.de

facebook linkDie Rezag-Husaren bei Facebook

 Die REZAG-Girls


Was gibt es schöneres als junge, attraktive Damen in schmucken Kostümen auf der Bühne beobachten zu können, wenn diese gekonnten, teilweise akrobatischen aber immer stilvollen, aktuellen Showtanz der Meisterklasse bieten?

Die Rezag-Girls sind:
Nadine, Celina, Avela, Sabrina, Sarah, Johanna, Marina. Kimberly, Rebecca

Kommandantinnen: Anna Demmer, Christiane Langel
Trainerin: Nora Sahraoui

Kontakt

Überzeugen Sie sich doch selbst. Die Rezag-Girls treten auch gerne bei Ihnen auf. Über unsere Kontaktadressen erhalten Sie gerne gewünschte Informationen.

Katja Schmidt

Telefon: 02203-893772
Mobil: 0172-4137904

facebook linkDie Rezag-Girls bei Facebook

 Das Kindertanzcorps


Wir können mit Fug und Recht behaupten: ein Kindertanzcorps dieser Klasse ist selten. Auf jeden Fall braucht es mit Blick auf Leistungsfähigkeit, Ansehnlichkeit und Können keinen Vergleich zu scheuen.

Kinder und Jugendarbeit wird in der KG Fidele Grön-Wieße Rezag seit jeher groß geschrieben.

So betreuen wir ganzjährig und professionell 28 Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren im Kindertanzcorps. Die KG übernimmt nicht nur die Kosten für die Ausbildung sondern auch für die schmucken Uniformen.

Das Kindertanzcorps sind:
Julia A., Pia, Sophia, Anna-Lena, Emma, Julia G., Aimee, Malin, Melena, Nina, Sophie, Antonia, Lea, Annika, Luana, Melina, Larissa, Maike, Amelie, Julia S., Lotta, Luzie, Lako, Alina, Charlotte, Eileena, Joleen, Maria

Kommandantinnen: Eileena V., Julia A.

Kontakt

Neugierig geworden? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Kontaktadresse! Sie erhalten umgehend näheres Informationsmaterial.

Angelika Klingenhäger

Telefon: 02203-800668
Mobil: 0173-9310929

Regina Damm

Telefon: 02203-81174
Mobil: 0157-31369614

Email: rezagpaenz@gmail.com

Die Gesellschaft

 Die Historie


 Der Vorstand


Der 5-köpfige Vorstand der Gesellschaft wird von der Jahreshauptversammlung für die Dauer von 3 Jahren gewählt und leitet die Geschicke der KG. Er vertritt die Gesellschaft nach innen und außen.

Geschäftsführer Präsident Vorsitzender Schatzmeister Literat
Burkhard Walter Manfred Zimmer Jörg Micklin Detlef Morus Winfried Mudrack

 Der Senat


Der Senat ist eine wichtige und honorige Gemeinschaft in der Gesellschaft. Die wichtigsten Aufgaben sind natürlich die finanzielle Unterstützung vor allen Dingen der Jugendarbeit aber auch dem Vorstand mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Der Senat ist oftmals Ideengeber des Vorstandes. Eine Menge Aktivitäten, ob Feiern ob Ausflüge, festigen die Kameradschaft.

Senatspräsident Senatsvizepräsidenten Ehrenpräsidenten Ehrensenatoren
Walter Reinarz Frank Decker
Dieter Herkenrath
Paul Walterscheid
Ulrich Keuker
Emil Rollinger
Henk van Benthem
Rudolf Biergans
Guido Cantz
Stephan Demmer
Hans-Gerd Ervens
Holger Harms
Hans-Peter Hoheisel
Günter Kollath
Herfried Martens
Horst Müller
Gottfried Paffrath
Jean Salomé
Senatoren
Joachim Badorek, Michael Bender, Frank Decker, Volker Düppe, Gottfried Florin, Winfried Gerlach, Robert Harsch, Freddy Hefter, Ralf Heiter, Bernd Kemper, Stefan Keren, Michael König, Willi Krameyer, Rolf Kühlem, Peter Langel, Jürgen Langel, Markus Lüsgen, Mario Mitterer, Detlef Morus, Dr. Hanns-Ferdinand Müller, Frank Olbertz, Reinhard Peters, Thomas Prenzel, Markus Politz, Ralf Pütz, Jan Reitz, Dr. Norbert Rollinger, Norbert Schäfer, Frank Schnell, Bernd Strung, André Urban, Peter Walter, Paul Walterscheid, Manfred Zimmer

 Der Rat


Eine wichtige Einrichtung ist der Rat. Die vielfältigen Aufgaben sind nicht immer öffentlich transparent. Zu den wesentlichen Aufgaben jedoch gehört: Die Gestellung der Elferräte für die Sitzungen der KG, die Unterstützung der technischen Abteilung, die Vertretung nach Außen im Auftrage des Vorstandes.

Neben der Wahrnehmung der vielfältigen Aufgaben kommt die Geselligkeit nicht zu kurz. Es gibt diverse Veranstaltungen mit und ohne Damen. Besonders wichtig aber das regelmäßige monatliche Treffen. Viele dort geborene Ideen sind dem Vorstand hilfreiche Anregungen.

Mitglieder des Rates
Marcel Betke, Karl Dziaczek, Frank Eisenberg, Herbert Eisenberg, Gottfried Florin, Helmut Hentze, Sven Neumann, Reinhard Peters, Hartmut Reinke, Reiner Rosenkranz, Berthold Schulz, Dieter Thräne, Christoph Viehhauser, Friedel Wagenrad, Burkhard Walter, Reiner Weiland, Bernhard Wilhelmy, Klaus Zaunick

 Ehrenmitglieder


Die Ehrenmitglieder, Präsidenten und Senatspräsidenten der Gesellschaft seit 1950 bis heute.

Ehrenmitglieder Präsidenten Senatspräsidenten
Jonny Apahidan (†)
Hans Broch (†)
Rainer Brüssow (†)
Gisela Egyptien
Jakob Galitzki (†)
Renate Gatz
Svenja Hansen
Paul Holz (†)
Richard Kalenborn
Ulrich Keuker
Helmuth Klingberg (†)
Günter Kollath
Edith Kummetat
Mario Kunz
Stephanie Lau
Astrid Marschall
René Marschall
Marianna Palma
Roswitha  Peters
Reinhard  Peters
Dieter Petri (†)
Joachim Pilz
Emil Rollinger
Heinrich Schnepf (†)
Jasmin Schnepf
Jürgen Schnepf
Dieter Thräne
Susanne Waldorf-Löhr
Heinrich Weyandt (†)
Christoph Wielpütz (†)
Rainer Zilleken (†)
Karin Zimmer
Theo Schmidt (1950 - 1952)
Willi Jonas (1952 - 1953)
Hans Zimmer (1953 - 1979)
Manfred Zimmer (1979 - heute)
Eugen Schmit (1951 - 1958)
Emile Rollinger (1958 - 1972)
Ulrich Keuker (1972 - 1977)
Emil Rollinger (1977 - 1995)
Matthias Feld (1995 - 2000)
Volker Düppe (2001 - 2007)
Walter Reinarz (2007 - heute)

 Technische Abteilung


Die technische Abteilung, ist wie es der Name schon sagt, der Bereich in dem die handwerkliche Arbeit erledigt wird. Diese ist so vielfältig, dass eine Aufzählung an dieser Stelle sicher immer unvollständig bleiben wird.

Kontakt

Wer handwerklich begabt ist und Interesse hat in einem kreativen Team mitzuarbeiten ist herzlich eingeladen mitzuwirken.

Dieter Thräne

Telefon: 02203-83107
Mobil: 0171-9543855

 Das Damenkomitee


Das Damenkomitee besteht derzeit aus rund 30 Damen, die die Karnevalsgesellschaft in allen Belangen tatkräftig unterstützen. Das trifft insbesondere bei den von der KG durchgeführten Sitzungen zu. Neben aller Arbeit kommt natürlich auch hier die Geselligkeit nicht zu kurz. Ausflüge und gesellige Veranstaltungen sind regelmäßig auf der Tagesordnung.

Mitglieder des Damenkomitees
Regina Damm, Sabine Effenberger, Christine Florin, Roswitha Haller, Kathi Hazenoot, Luby Hentze-Bernhardt, Stefanie Huth, Claudia Kastleiner, Angelika Klingenhäger, Yvonne Kurz, Marianne Lau, Stephanie Lau, Claudia Morus, Ulrike Mudrack, Gertrud Neumann, Marianna Palma, Roswitha Peters, Maria Pfister, Monika Pütz, Birgit Pulwer, Rosemarie Schiffer, Katja Schmidt, Juliane Schmitt, Silke Viehhauser, Doris Voosen, Bärbel Walter, Monika Walter, Anja Walterscheid, Josi Weiland, Nadia Zaunick, Ulla Zaunick, Karin Zimmer

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten uns unterstützen?

Yvonne Kurz

Mobil: 0177-5698868

Katja Schmidt

Mobil: 0172-4137904

 Die fidelen Mütter


Die Fidelen Mütter sind eine Gruppe in der KG die historisch gewachsen ist. Sie haben sich aus ehemaligen Müttern von Kindern des Kindertanzcorps gebildet und bis heute in der KG etabliert. Sie zeichnen sich durch rege Teilnahme und Unterstützung der KG aber auch durch eigene Initiativen aus.

Mitglieder der fidelen Mütter
Heidi Hirschfeld, Anne Hutmacher, Margret Kirch, Lorita Kolodziej, Ute Pieczewski, Elke Sudmeyer, Cilly Thräne, Josi Weiland

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten uns unterstützen?

Josi Weiland

Telefon: 02203-9034955
Mobil: 0172-2621434

Cilly Thräne

Telefon: 02203-83107
Mobil: 0170-1915848

 Orden - Heute bis 1950


Unsere Orden erscheinen einmal jährlich zu Beginn der neuen Session. Hier finden sie alle erschienenen Orden von heute - bis zur Gründung der KG im Jahre 1950.

 Mitglied werden


Die KG Fidele Grön-Wieße Rezag Porzer Ehrengarde e.V. würde sich freuen, auch Sie zu ihren Mitgliedern zählen zu können.

Für einen Jahresbeitrag von nur 102,- € unterstützen Sie unsere Gesellschaft, nehmen, wenn Sie möchten, am Vereinsleben teil und unterstützen maßgeblich die Pflege unseres bodenständigen, rheinischen närrischen Brauchtums und des Porzer Karnevals.

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben mitzumachen, sprechen Sie uns einfach an.

Manfred Zimmer

Telefon: 02203-82908
Fax: 02203-982846

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag und das SEPA-Lastschriftmandat als PDF.

Kartenbestellung & Kontaktdaten

Kartenbestellung


Vorname Name:

Firma: (optional)

Emailadresse:

Anschrift:

Telefon: (optional)

Veranstaltung:
Anzahl Sitzungskarten à 39,-€:

Zusätzliche Nachricht: (optional)


Kontaktdaten


KG Fidele Grön-Wieße Rezag
Porzer Ehrengarde e.V.

Geschäftsstelle:
Hauptstraße 174
51143 Köln


facebook linkPorzer Ehrengarde bei Facebook


Zur telefonischen Kartenbestellung steht Ihnen unter: 02203-87270 ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

Der Kartenverkauf erfolgt im Auftrag der:
Marketing- und Veranstaltungs UG
der Porzer Ehrengarde.
Hier finden Sie mehr Informationen über die Marketing- und Veranstaltungs UG.


Konzept & Programmierung:
yacobiz - webentwicklung
Webmaster: Burkhard Schmitz

© Porzer Ehrengarde e.V. 2017 Impressum Hinweise